07.05.2021 08:05 |

Neue Details

Drama in Kufstein: Tote lag 21 Tage in Wohnung

Mysteriös bleibt der Leichenfund Ende April in einer Wohnung im Tiroler Kufstein: Wie berichtet, war die 79-jährige Bewohnerin tot entdeckt worden, nachdem Anrainer die Frau längere Zeit nicht mehr gesehen hatten. Die Todesursache war zunächst unklar. Da die Polizei bei dem Fund auch den 50-jährigen Sohn antraf, stellte sich die Frage, ob er neben der Leiche der Mutter lebte. Nun gibt es neue Details dazu.

Denn im Internet tauchte jetzt die Todesanzeige auf. Aus dieser geht hervor, dass die 79-Jährige „am 5. April nach längerer Krankheit für immer von uns gegangen ist“, wie die Hinterbliebenen schreiben. Demzufolge lag die Frau also ganze 21 Tage tot in ihrer Wohnung.

Katja Tersch: „Wissen noch nichts Neues dazu“
Die „Krone“ konfrontierte Katja Tersch, Leiterin des Landeskriminalamtes Tirol, mit diesem Detail. Laut ihr gebe es jedoch „noch keine neuen Erkenntnisse in dem Fall. Die Ermittlungen laufen. Ein Fremdverschulden liegt jedenfalls nicht vor.“

Sohn kann noch immer nicht befragt werden
Was es mit der Krankheit, die in der Todesanzeige angeführt ist, auf sich hat, weiß die Polizei offenbar nicht. Ungelöst bleibt auch, was mit dem 50-jährigen Sohn ist. Lebte er drei Wochen neben der toten Mutter? „Aufgrund seines Gesundheitszustandes konnte er noch nicht befragt werden“, sagt Tersch. Der Fall bleibt also weiterhin mysteriös...

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
18° / 30°
einzelne Regenschauer
17° / 27°
einzelne Regenschauer
17° / 27°
einzelne Regenschauer
17° / 28°
einzelne Regenschauer
17° / 31°
heiter