Öko-Projekt für Umwelt

Elektro-Fahrzeug bringt bestellte Packerl ins Haus

Bei der Paketzustellung ist sie laut Experten logistisch am anspruchsvollsten und teuersten: Die „letzte Meile“ genannte Strecke bis zur Haustüre des Kunden. In Mödling bietet man mit einem neuen Service eine umweltfreundliche Alternative und nimmt dabei österreichweit eine Vorreiterrolle ein.

Genau diese „letzte Meile“ soll in der Babenbergerstadt nämlich künftig emissionsfrei und nachhaltig von einem Zentrallager in Perchtoldsdorf erfolgen. Online bestellte Pakete sollen von dort nach individueller Terminvereinbarung gebündelt einmal pro Woche per Elektroauto kostenlos zugestellt werden.

Auch Retourwaren können dem Dienstleister „Green to home“ übergeben werden. „Wenn sich das Nutzerverhalten geringfügig ändert, könnten wir mit diesem Projekt in der Stadt jährlich bis zu 50 Tonnen CO2 und 135.000 Kilometer Wegstrecke einsparen“, rechnet Umweltstadtrat Otto Rezac vor.

Richtet sich das Angebot zunächst vor allem an Private, sollen künftig aber auch öffentliche Stellen, wie etwa die Stadtgemeinde selbst, daran teilnehmen. Bei entsprechender Nutzung könnte ein weiteres Zentrallager dann auch in Mödling entstehen.

Angetan von dem Projekt ist auch Bürgermeister Hans Stefan Hintner: „Die Bestellung über das Internet hat nicht nur wegen der Corona-Pandemie stark zugenommen. Wir benötigen konstruktive Lösungen, der neue umweltfreundliche Paketzustelldienst ist ein guter Ansatz, der auf Verantwortung und Selbstinitiative unserer Mitbürger beruht.“

Wer mitmachen möchte, kann sich ab sofort unter www.greentohome.at anmelden.

Thomas Werth
Thomas Werth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 15°
leichter Regen
11° / 15°
leichter Regen
12° / 14°
Regen
12° / 15°
Regen
9° / 14°
leichter Regen