02.05.2021 14:58 |

Grand Prix von Spanien

Miller gewinnt in Jerez - Debakel für Quartararo

Der australische Motorradfahrer Jack Miller hat seinen zweiten MotoGP-Sieg gefeiert. Der 26-Jährige gewann am Sonntag in Jerez de la Frontera vor seinem Ducati-Markenkollegen Francesco Bagnaia und dessen italienischen Landsmann Franco Morbidelli auf Yamaha. Der von der Pole Position gestartete Fabio Quartararo, der zwischenzeitlich geführt hatte, ließ im Finish stark nach und verlor Platz um Platz. Am Ende wurde der Franzose nur 13. und verlor die WM-Führung an Bagnaia.

Honda-Pilot Marc Marquez kam nach seinem Trainingssturz am Vortag auf den neunten Platz, KTM-Mann Miguel Oliveira aus Portugal fuhr auf Rang elf. Sein Teamkollege Brad Binder schied nach einem Sturz aus. Für Valentino Rossi (Yamaha) reichte es als 17. im vierten Saisonrennen zum dritten Mal nicht für die Punkteränge.

Seinen ersten Sieg hatte Miller 2016 in Assen gefeiert. Damals feierte er wie sein Landsmann Daniel Ricciardo in der Formel 1 mit einem sogenannten „Shoey“, indem er Champagner aus seinen benutzten Rennschuh trank.

Acosta gewinnt in Moto3
In der Moto3-Klasse belegte der Österreicher Maximilian Kofler auf seiner KTM den 19. Platz. Der Spanier Pedro Acosta, ebenfalls auf einer KTM unterwegs, feierte einen Heimsieg. In der Moto2 triumphierte der Italiener Fabio Di Giannantoni vor seinem Landsmann Marco Bezzecchi (beide Kalex). Die Führung im Gesamtklassement verteidigte der Australier Remy Gardner als Vierter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten