14.04.2021 17:00 |

Bukowski bei Dolezal:

„Manchmal ist man sehr nahe am Zeitgeist dran“

Boris Bukowski hat den Austro-Pop mitgeprägt und mit „Kokain“ einen Song, der heute noch bekannt ist. In „OHNE MAULKORB mit Dolezal“ spricht er über Gemeinsamkeiten mit Rudi Dolezal, lustige Anekdoten rund um seinen Kulthit sowie Lockdown-Methoden. 

Gleich zu Beginn der Unterhaltung merkt man: Es treffen zwei langjährige Wegbegleiter aufeinander. Auch wenn das ein oder andere Jährchen zwischen krone.tv-Moderator Rudi Dolezal und Austro-Popper Boris Bukowski liegt - sie haben am selben Tag Geburtstag. Und der wurde auch schon gemeinsam gefeiert. Abgesehen von gemeinsamen Erlebnissen dreht sich das Gespräch um die musikalische Karriere von Bukowsi. In der Steiermark hat seine Musiker-Karriere begonnen, mit dem Song hatte er einen riesigen Erfolg. Erfolgreiche Songs profitieren auch davon, dass sie „manchmal sehr nahe am Zeitgeist dran sind“, wie Bukowski betont.

Lockdown-Methoden
Boris Bukowski hinterlässt nicht nur einen sympathischen, sondern auch fitten Eindruck. Speziell die Pandemie hat ihm zusätzliche Motivation eingeimpft: „Ich möchte am Ende nicht als uralter Mann rauskommen“, verrät er schmunzelnd. Die Bewegung sei nicht nur gut für das körperliche, sondern auch für das psychische Wohlbefinden.

Den gesamten Talk von Rudi Dolezal mit Boris Bukowski sehen Sie im Video oben.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol