09.04.2021 14:58 |

„Einer der Besten“

Toni Nadal kehrt für Youngster auf die Tour zurück

Toni Nadal kehrt auf die ATP-Tour zurück. Der Onkel von Weltstar Rafael Nadal, der seinen Neffen bis 2017 zu vielen Höhenflügen begleitet hatte, arbeitet ab sofort mit der kanadischen Hoffnung Felix Auger-Aliassime (20) zusammen. Der 60-jährige Nadal war 2017 in der Akademie seines Neffen auf Mallorca gewechselt. „Ich werde mit Toni ab diesem Turnier arbeiten“, meinte Auger-Aliassime bei einem Zoom-Call vor dem Event in Monte Carlo.

Sein Coach bleibt weiterhin Ferederic Fontang. Auger-Aliassime ist aktuell ATP-22. und hat alle bisherigen sieben ATP-Tour-Endspiele verloren. „Ich habe nie vorher darüber nachgedacht, mit jemand anderem zu arbeiten“, erklärte Toni Nadal, der im vergangenen Dezember vom jungen Kanadier angesprochen wurde. „Felix ist ein sehr gut ausgebildeter Spieler, der einer der besten der Welt werden kann.“

Sollte sein neuer Spieler gegen seinen Neffen spielen, werde er aber nicht in der Spielerbox sitzen. „Ich bin immer noch sein Onkel und habe viele Jahre mit ihm gearbeitet.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten