02.04.2021 10:07 |

NHL

Minnesota beendet Pleitenserie dank Keeper Talbot

Mit einer starken Torhüterleistung hat Minnesota Wild in der National Hockey League (NHL) eine über fünf Matches gegangene Niederlagenserie beendet. 

Goalie Cam Talbot waren bei den Vegas Golden Knights am Donnerstag in der regulären Spielzeit 35 erfolgreiche Abwehraktionen gelungen, ehe er letztlich im Penaltyschießen keinen Treffer der Gastgeber zuließ. Das Siegestor im „Shootout“ erzielte Kevin Fiala.

Einen für die Play-off-Chance wichtigen 4:1-Erfolg bei den Nashville Predators feierten die Dallas Stars. Die Texaner hatten davor nur eines von sechs Matches gewonnen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)