12.03.2021 08:52 |

ZeniMax-Übernahme

Doom & Co: Xbox Game Pass bringt 20 Bethesda-Titel

Microsoft hat die 7,5 Milliarden US-Dollar schwere Übernahme des Bethesda-Softworks-Mutterkonzerns ZeniMax Media offiziell abgeschlossen. Acht neue Spielestudios, darunter Bethesda Game Studios, id Software und Arkane, ergänzen damit künftig die Xbox-Familie und bringen mit diesem Freitag für Abonnenten des Xbox Game Pass reichlich Spiele-Nachschub.

Microsoft hatte die Übernahme von ZeniMax Media, der Muttergesellschaft von Bethesda Softworks, im vergangenen Herbst bekannt gegeben, eine Genehmigung von den zuständigen Aufsichtsbehörden stand bislang aus. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Washington DC wurde 1999 gegründet und soll unter dem Konzerndach von Microsoft in seiner gewohnten Struktur und mit seinem bisherigen Führungsteam fortbestehen. „Es ist essenziell, dass Bethesda weiterhin Spiele auf seine eigene Art und Weise entwickelt. Wir freuen uns darauf, die kreativen Bethesda-Teams mit unseren Mitteln zu unterstützen und so noch mehr Spieler auf der ganzen Welt zu erreichen und die kommenden Titel zu den größten und populärsten in der Geschichte von Bethesda zu machen“, schrieb Xbox-Chef Phil Spencer in einem Blogeintrag.

Xbox und Bethesda vereine schon lange dieselbe Vision für die Zukunft des Gaming, so Spencer weiter, und so erkenne Bethesda - als Fan aber auch Entwickler - das enorme Potential des Xbox Game Pass. Eben dieser darf sich nun über reichlich Spiele-Nachschub freuen: Mit diesem Freitag erscheinen 20 Titel von Bethesda im Xbox Game Pass, darunter Franchises wie „Dishonored“, „Doom“, „The Elder Scrolls“, „Fallout“ und „Wolfenstein“. Ultimate-Mitglieder könnten 16 dieser Titel sowohl auf PC und Konsole als auch mobilen Geräten über die Cloud spielen, so Microsoft in einer Mitteilung.

Diese 20 Titel erweitern den Game-Pass-Katalog:
Dishonored Definitive Edition (Konsole, PC, Cloud)
Dishonored 2 (Konsole, PC, Cloud) 
DOOM (1993) (Konsole, PC, Cloud)
DOOM II (Konsole, PC, Cloud) 
DOOM 3 (Konsole, PC, Cloud) 
DOOM 64 (Konsole, PC, Cloud) 
DOOM Eternal (Konsole, PC, Cloud) 
The Elder Scrolls III: Morrowind (Konsole, PC)
The Elder Scrolls IV: Oblivion (Konsole, PC)
The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition (Konsole, PC, Cloud)
The Elder Scrolls Online (Konsole, Console)
The Evil Within (Konsole, PC, Cloud) 
Fallout 4 (Konsole, PC, Cloud) 
Fallout 76 (Konsole, PC, Cloud) 
Fallout: New Vegas (Konsole)
Prey (Konsole, PC, Cloud) 
RAGE 2 (Konsole, PC, Cloud) 
Wolfenstein: The New Order (Konsole, PC, Cloud) 
Wolfenstein: The Old Blood (Konsole, PC, Cloud) 
Wolfenstein: Youngblood (Konsole, PC, Cloud)

Sebastian Räuchle
Sebastian Räuchle
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol