12.03.2021 08:17 |

Huspek im Abseits

Der leise Abflug von Sturms „Kampfgelse“

Wenn Sturm am kommenden Sonntag (17) die Wiener Austria zum Duell bittet, dann wird Philipp Huspek wohl wieder auf der Tribüne Platz nehmen müssen. Die „Kampfgelse“ ist in dieser Saison nur mehr sporadisch im Einsatz. Kein Dauerzustand für den 30-Jährigen, eine vorzeitige Vertragsauflösung im Sommer steht im Raum.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Schon seit Sommer 2016 steckt Philipp Huspek in der schwarz-weißen Wäsch’, doch ein Selbstläufer war seine Sturm-Ära nie. Der Flügelflitzer musste immer um sein Leiberl rennen. So zach wie diese Saison war’s jedoch noch nie - erst mickrige 81 Einsatzminuten stehen in der Liga zu Buche.

Zuerst fiel Huspek der Ilzer-Raute zum Opfer, im Frühjahr spülte ihn die Yeboah-Verpflichtung kurz vor Transferschluss sogar aus dem Kader und zu guter Letzt legte ihn eine Rippenverletzung flach. „Seit dieser Woche stehe ich wieder im Mannschaftstraining“, sagt Huspek, der Sonntag gegen die Austria vermutlich wieder nur Tribünengast sein wird.

Auf den Tisch haut er deswegen nicht, er schluckt den Frust runter und sagt nur: „Ich bin schon lange da, mir ist nie was geschenkt worden. Auch jetzt gebe ich nicht auf, motiviere mich immer wieder selber. Aber wenn du kein Vertrauen und keine Wertschätzung spürst, ist es halt schwierig“, meint der Flankenturbo, der erst vor einem Jahr seinen Vertrag bis 2022 verlängert hat.

Tür ist nicht zu

Doch die „Kampfgelse“ wird wohl ein Jahr früher den Abflug machen, sollte sich am trostlosen Dasein nichts ändern. Davon will Andreas Schicker aber nichts hören. „Natürlich hat ’Hussi’ jetzt eine schwierige Phase und ich verstehe auch, dass er unzufrieden ist. Aber er ist ein wichtiger Spieler und hat noch ein Jahr Vertrag. Im Fußball kann es bekanntlich schnell gehen, die Tür ist jedenfalls nicht zu“, betont der Sportchef.

129 Spiele, 12 Tore und 27 Vorlagen - so lautet die bisherige Sturm-Ausbeute des Edeljokers. „Ich hab immer Gas gegeben, das mache ich auch weiterhin!“ Genau deswegen schätzen ihn die Fans. Huspek möchte Gras fressen, nicht den Vertrag absitzen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 4°
stark bewölkt
-4° / 3°
stark bewölkt
-2° / 3°
bedeckt
1° / 7°
wolkig
-2° / 4°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)