04.03.2021 10:08 |

Suche derzeit schwer

Corona-Krise dämpft Bereitschaft für Jobwechsel

In der Pandemie haben die Österreicher wohl andere Sorgen, als sich nach einer besseren Arbeitsstelle umzusehen. Wie eine aktuelle Umfrage zeigt, denkt mehr als jeder zweite Arbeitnehmer, dass derzeit ein sehr schlechter bzw. schlechter Zeitpunkt für einen Jobwechsel sei. Nur jeder Zehnte hält das derzeit für eine gute Idee.

Jeder fünfte Arbeitnehmer soll laut der Umfrage im Auftrag von karriere.at mehrmals pro Woche über einen Jobwechsel nachdenken, doch nur 14,5 Prozent seien intensiv auf Arbeitsplatzsuche. Besonders Junge von 16 bis 29 Jahren, Menschen in Kurzarbeit sowie Beschäftigte in Wien sind zurzeit an einem Jobwechsel interessiert. Fast jeder zweite Befragte erhofft sich davon ein höheres Gehalt, fast ein Drittel will einen krisensichereren Arbeitsplatz.

Hälfte der Corona-Arbeitslosen noch ohne neuen Job
Von den Corona-bedingten Kündigungen waren vor allem junge Beschäftigte im Alter von 16 bis 29 Jahren bzw. 30 bis 39 Jahren betroffen. Die Jobsuche ist laut karriere.at während der Krise schwierig. „53,2 Prozent der Corona-Arbeitslosen haben seit der Auflösung ihres Arbeitsverhältnisses immer noch keinen neuen Job gefunden.“

Miriam Krammer
Miriam Krammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol