04.03.2021 10:45 |

Vorwahltag am 5. März

Stichwahl in elf Oberkärntner Gemeinden

In gleich elf Oberkärntner Gemeinden wird bei den Stichwahlen am 14. März entschieden, wer für die kommenden sechs Jahre die Geschicke der Kommunen lenken wird. Für die Bürger gibt’s, wie zum Beispiel in Spittal und Hermagor, auch dieses Mal wieder die Möglichkeit, die Stimme vorab abzugeben.

In Spittal, Hermagor, Gmünd, Irschen, Seeboden, Reißeck, Kirchbach, Krems, Lurnfeld, Obervellach und Weißensee werden die Bürger, wie berichtet, noch einmal zur Wahlurne gebeten.

Im ersten Wahlgang hat es keiner der Bürgermeisterkandidaten geschafft, mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen zu bekommen. Deshalb wird es am 14. März zu Stichwahlen zwischen den zwei stimmenstärksten Kandidaten kommen. Die Wahllokale werden aber bereits früher öffnen. Bereits am Freitag, 5. März, wird es wieder einen Vorwahltag geben.

Im Rathaus von Hermagor werden dafür zwei Wahllokale eingerichtet. Sie haben von 15 bis 20 Uhr geöffnet. Im Spittaler Rathaus kann am Freitag von 14 bis 19 Uhr gewählt werden. Es gibt wieder die Möglichkeit, mit Wahlkarte zu wählen. Sie liegen im Rathaus auf oder können online über www.wahlkartenantrag.at beantragt werden. Anträge sind bis 10. März möglich. Achtung beim Wählen mit Wahlkarte: Unterschriften dürfen nur in das vorgesehene Feld eingetragen werden, die Karte darf nur mit dem angebrachten Klebestreifen zugeklebt werden!

Katrin Fister
Katrin Fister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol