24.02.2021 14:30 |

Infos gefordert

Standort-Debatte geht weiter

Während sich zuletzt die Freunde des Krankenhauses Gols formierten, machten nun die Standort-Gegner ihren Standpunkt klar. Man hielt fest: Man möchte ein neues Krankenhaus, aber eben nicht an diesem Standort. Obmann Nikolaus Gracher erklärte sogar, dem Verein der Freunde beitreten zu wollen.

Nichtsdestotrotz will man am besagten Standort „Wiesäcker“ weder ein Krankenhaus noch einen anderen Bau sehen. Helmut Renner, selbst Golser, meinte: „Nur weil dort zufällig ein Kreisverkehr und eine Autobahnabfahrt zusammenkommen, kann man nicht einfach ein Spital bauen.“ Rechtsanwalt Wolfgang List präzisierte, dass ein Gebäude in einem Naturschutzgebiet nichts verloren hätte. In einer Studie, die im Herbst durchgeführt worden war, fanden sich dort 19 verschiedene Vogelarten, neun davon vom Aussterben bedroht. Besonders erwähnenswert: der Neuntöter.

Zitat Icon

Vor vier bis fünf Jahren hat Naturschutz niemanden interessiert, heute ist das zum Glück anders geworden.

Wolfgang List, Rechtsanwalt

Er brachte ebenso den Vergleich der S 8, die durch drei Brutpaare des Triels verhindert worden war, und räumte dem Standort schon deshalb kaum Chancen ein. Auch das Gespräch mit Landeshauptmann Hans Peter Doskozil hätte man gesucht. Von ihm wurde der Austausch von Information versprochen. „Bis heute haben wir nichts bekommen“, ist List enttäuscht. Ein Alternativstandort für die Bürgerinitiative wäre das Betriebsgebiet Prädium in Neusiedl.

CharlotteTitz, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 18°
wolkig
3° / 18°
heiter
7° / 18°
wolkig
6° / 18°
heiter
6° / 18°
heiter