17.02.2021 13:31 |

WM-Teambewerb

Österreichs Gold-Traum platzt im Viertelfinale

Riesenenttäuschung für unsere ÖSV-Asse im Teambewerb bei der Ski-WM in Cortina! Das Quartett um Katharina Liensberger schied am Mittwoch bereits im Viertelfinale gegen Schweden aus.

Dabei gehörte Österreich - als Nummer zwei gesetzt - zu den Topfavoriten auf Goldmedaille. Nach einem souveränen Achtelfinalsieg über Belgien gewannen zwar Liensberger und Adrian Pertl ihre Läufe im Viertelfinale, doch Stephanie Brunner und Adrian Pertl verloren ihre Duelle.

Am Ende wurden bei 2:2 die jeweils besten Damen- und Herren-Zeiten addiert, da hatte Schweden die Nase vorn. Somit gibt es vorerst keine weitere Medaille für unsere Ski-Asse.

Bei ÖSV-Trainer Andreas Puelacher war die Enttäuschung „schon groß. Ich habe mir wirklich mehr ausgerechnet. Aber so ist es bei diesem Bewerb und wir müssen den Schweden gratuliert.“

„Es ist blöd, wenn man als Letzter fährt und es verbockt“, sagte Gstrein nach dem frühen ÖSV-Aus. „Ich habe schlecht angefangen, bin gegen die Spuren gefahren und war viel zu spät. Da hat mir das Tempo gefehlt. Ich hab zwar noch ein bisschen aufgeholt, aber es war zu wenig.“

Katharina Liensberger, am Dienstag im Parallelbewerb Goldmedaillengewinnerin, hatte sich „natürlich mehr erhofft, es ist sehr schade“.

Ingemar Pardatscher
Ingemar Pardatscher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten