WM-Quali wartet

Ex-Bayern-Star Sagnol wird Teamchef von Georgien

Der frühere französische Fußball-Internationale Willy Sagnol wird Nationaltrainer Georgiens. Der 43-jährige ehemalige Außenverteidiger von Bayern München betreut sein neues Team erstmals am 25. März in der WM-Qualifikation gegen Schweden. Das teilte der nationale Verband in der Hauptstadt Tiflis mit.

Sagnol war 2017 Co-Trainer und nach der Trennung des Clubs von Carlo Ancelotti kurz Interimscoach beim FC Bayern. Von 2014 bis 2016 trainierte er den französischen Erstligisten Girondins Bordeaux. Zuvor betreute der ehemalige Rechtsverteidiger die U21-Auswahl Frankreichs.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol