ÖFB-Pokal

Cup-Semifinale bringt Superhit Sturm vs. Salzburg

Im Semifinale des österreichischen Fußball-Cups kommt es zur Neuauflage des Endspiels von 2018! Wie die Auslosung am Sonntag ergab, empfängt Sturm Graz Titelverteidiger Red Bull Salzburg. Im Duell vor knapp drei Jahren setzten sich die Grazer mit 1:0 nach Verlängerung durch, es war dies die einzige Niederlage der „Bullen“ im Cup in den vergangenen sieben Jahren.

Das zweite Halbfinale bestreiten der WAC und der LASK, der sich am Sonntag gegen Austria Klagenfurt 5:3 nach Verlängerung durchsetzte. Der LASK schaffte wie im Vorjahr den Einzug in die Vorschluss-Runde. Der WAC steht nach 2014 zum zweiten Mal im Halbfinale. Spieltermine sind der 2. und 3. März.

Das Finale steigt am 1. Mai in Klagenfurt. Anders als in dieser Saison ist der Cup-Sieger - oder der Liga-Dritte, falls der Cup-Sieger in den Top 3 landet - nicht mehr automatisch für die Europa-League-Gruppenphase 2021/22 qualifiziert, sondern muss im Play-off einsteigen.

Die Spiele im ÖFB-Cup-Halbfinale:

WAC - LASK

Sturm Graz - Red Bull Salzburg

Spieltermine: 2. und 3. März
Finale am 1. Mai

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten