20.01.2021 05:51 |

Poker mit Mercedes

F1-Legende knallhart: „Würde Hamilton Tür zeigen!“

Wie sieht die Zukunft von Lewis Hamilton aus? Der Formel-1-Champion verhandelt derzeit mit seinem Rennstall Mercedes. Nebenbei muss sich der Brite harte Kritik von Eddie Jordan gefallen lassen, denn dieser würde Hamilton „die Tür zeigen“.

Hamilton ist aktueller Weltmeister. Vertrag hat er aber keinen, denn sein Kontrakt bei Mercedes lief zu Jahresende aus. „Anscheinend sind sich die Parteien nicht einig über die Konditionen“, so Jordan gegenüber „F1-Insider.com“. Seine knallharte Meinung: „Ich habe nur gehört, dass Lewis mehr will, als Mercedes bereit ist zu bezahlen. Da geht es wohl auch um Beteiligungen an den Teameinnahmen und eine einflussreiche Rolle im Mercedes-Konzern. Wenn ich der Boss von Daimler wäre, würde ich ihm die Tür zeigen: Entweder du fährst zu unseren Bedingungen - oder du gehst.“

Der heute 72-Jährige sagt weiter: „Ich würde ihm auch erzählen, was Bernie Ecclestone nach dem Tod von Ayrton Senna gesagt hat: Auch wenn Bernie wie alle geschockt und traurig war, fand er als Erster seine Fassung wieder und sagte uns: ‘Hört jetzt auf zu jammern: Jeder ist ersetzbar.‘ Das sollte jetzt auch Lewis wissen.“

Kryptisches Posting
Indes befeuern Hamilton und Mercedes Spekulationen um baldige Neuigkeiten in Sachen Vertragsverlängerung. Der Rennstall veröffentlicht via Twitter das Bild eines Kugelschreibers. „Man weiß nie, wann man so einen braucht“, so Mercedes.

Wenig später meldet sich Hamilton mit einem Video aus einer Schneelandschaft zu Wort. Der Brite auf Langlaufskiern verkündet: „Es wird gerade im Hintergrund viel gearbeitet, es ist viel in Bewegung.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten