19.01.2021 12:55 |

„White Christmas“

Am Montag starten Film-Dreharbeiten in Klagenfurt

Montag beginnen die Dreharbeiten für „White Christmas“. Im Film, dessen Hauptdarsteller Rauand Taleb und Tim Wilde bald eintreffen, soll ein Staatsbesuch des russischen Präsidenten in Klagenfurt verhindert werden. Herausfordernd: Im schneereichen Winter darf man im Film keinen Schnee sehen.

Die Handlung des Films ist spektakulär: Ein vom Konkurs bedrohter junger Videothekar mit türkischen Wurzeln muss im Auftrag eines psychopatischen Geldeintreibers den Staatsbesuch des russischen Präsidenten am Heiligen Abend in Klagenfurt verhindern, um den Fortbestand seiner Videothek zu sichern. Geholfen wird ihm von einer Hackerin und von einem Skinhead.

Dreharbeiten in Klagenfurt
Zwei Deutsche übernehmen die Hauptrollen. Rauand Taleb erhielt für die beste Nebenrolle in der Serie „4 Blocks“ den Deutschen Schauspielpreis 2020. Taleb wurde in Kurdistan geboren, floh 1998 nach Deutschland und ist ein Senkrechtstarter in der Branche. Tim Wilde hat schon mit Til Schweiger gedreht, jetzt holt ihn „Mona Film“ nach Klagenfurt. Auch Roland Düringer und Andreas Vitasek spielen mit.

Ein Film ohne Schnee
„Wir müssen durch die Lockdown-Verschärfungen noch mehr aufpassen. Aber die Produktion geht wie geplant über die Bühne“, verspricht Regisseur Flo Lackner, dessen Arbeitstag von 7 bis 22 Uhr dauert. Die nächste Herausforderung: Der heurige Winter ist besonders schneereich, im Film darf aber kein Schnee vorkommen. Denn es geht auch um den Wunsch aller Kinder, bis Weihnachten Schnee zu haben. Die Räumung bei den Drehorten könnte niemand bezahlen. Darum hofft das Filmteam nun auf wärmere Tage...

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol