15.01.2021 19:30 |

Von Hartberg nach Graz

Zugang: „Der Gang zum GAK ist kein Rückschritt!“

Der GAK startete in die heiße Fußball-Vorbereitungsphase. Beim 2:2 gegen die Austria Wien Amateure sah Coach Gernot Plassnegger seinen Rotjacken heuer erstmals unter Wettkampfbedingungen auf die Beine. Seine Feuertaufe bei den Rotjacken feierte auch Ex-Profi Lukas Gabbichler. Er war vorerst der letzte Transfer beim Traditionsklub.

Der erste Probegalopp! Im Schneetreiben von Wien absolvierte Fußball-Zweitligist GAK bei den Young Violets einen Test - nach zweimaligem Rückstand erkämpften sich die Grazer ein 2:2. „Wir spielen bei Schnee auf Kunstrasen, da rutschen alle ein bisschen dahin. Das war mehr Bewegungstherapie“, sah es Sportchef Alfred Gert während des Spiels entspannt. In Hälfte zwei wechselte Trainer Gernot Plassnegger zudem bis auf Paul Kiedl das gesamte Team durch - so gaben die Zugänge Lukas Gabbichler und Elias Jandrisevits ihr Debüt.

Magere 30 Minuten absolvierte Gabbichler im Herbst für Bundesligist Hartberg - zu wenig für den 22-jährigen Naintscher. „Das war der Hauptgrund für meinen Wechsel. In meinem Alter brauche ich die Spielzeit und der GAK hat sich auch sehr um mich bemüht“, ist der Flügelflitzer glücklich über den Wechsel nach Graz. Den Gang in Liga zwei sieht er absolut nicht als Rückschritt in seiner Karriere. „Ich habe hier alle Gegebenheiten, mich weiterzuentwickeln. Das Umfeld ist eigentlich erstklassig, der Verein zieht das alles sehr professionell auf.“

Wie ein Heimkommen
Dass Gabbichler beim GAK, wo vorerst keine Transfers mehr geplant sind, schon bekannte Gesichter im Team hat, macht den Einstand auch leichter. „Mit Schellnegger, Fink und Pfeifer hab ich ja in Weiz zusammengespielt.“

Testspiel: Young Violets - GAK 2:2 (1:0), Tore für den GAK: Kiedl, Stenzel.

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 7°
wolkenlos
-2° / 7°
wolkenlos
-2° / 8°
wolkenlos
-3° / 6°
wolkenlos
-5° / 7°
heiter