Corona-Krise:

Winkler fordert nun Klarheit für Schule

Burgenland
06.01.2021 16:10

Scharfe Kritik an der Bundesregierung.

Die Schule stolpere ohne Konzept von Lockdown zu Lockdown, kritisiert Bildungslandesrätin Daniela Winkler. „Bildung ist einfach zu wichtig, als dass in der Bundesregierung unterschiedliche Meinungen über die Medien ausgetauscht und keine Entscheidungen getroffen werden. Eltern wollen endlich wissen, wann, wo und wie Unterricht stattfindet. Sie haben ein Recht auf Planungssicherheit“, verlangt die SPÖ-Politikerin.

Sie fordert von der türkis-grünen Bundesregierung daher eine „klare Linie in Sachen Bildungspolitik“. Das derzeitige Chaos müsse ein Ende haben, so Winkler.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
13° / 23°
einzelne Regenschauer
12° / 24°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
einzelne Regenschauer
13° / 23°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
einzelne Regenschauer



Kostenlose Spiele