Vierschanzentournee

Bergisel-Quali: Daniel Huber fliegt auf Platz zwei

Wintersport
02.01.2021 14:57

Daniel Huber hat sich am Samstag in der Qualifikation für den dritten Bewerb der Vierschanzen-Tournee nur dem aktuellen Überflieger Halvor Egner Granerud (NOR) geschlagen geben müssen.

Huber landete bei 127,5 Metern und wurde auf dem Bergisel mit 128,9 Punkten nur 3,3 Zähler hinter dem Norsker Zweiter. Zweitbester ÖSV-Mann war Weltcup-Titelverteidiger Stefan Kraft als Sechster. Philipp Aschenwald landete auf dem zehnten Rang.

Stefan Kraft (Bild: APA/dpa/Daniel Karmann)
Stefan Kraft

Von den 13 Österreichern schafften gleich zwölf die Qualifikation für den Bewerb am Sonntag, darunter auch Gregor Schlierenzauer. Nur Stefan Rainer verpasste als 55. den Weltcup-Bewerb. Tournee-Leader Granerud geht mit vier Punkten Vorsprung auf den deutschen Skiflug-Weltmeister Karl Geiger, der am Samstag Siebenter war, in den vorletzten Tournee-Bewerb.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele