Positiver Trend

Zahl der Infektionen geht wieder zurück

Burgenland
03.01.2021 05:05

Ein erfreulicher Trend zeichnet sich im Burgenland ab: In den vergangenen 24 Stunden gab es keine neuen Todesopfer zu beklagen. Zwar wurde das gefährliche Coronavirus bei 59 Menschen neu nachgewiesen, doch die Gesamtzahl der bestätigten aktiven Fälle sank um 25 auf 568 (Stand Samstag).

In den Spitälern müssen derzeit 40 Patienten behandelt werden, um zwei weniger als noch am Tag zuvor. Sieben Erkrankte benötigen intensivmedizinische Betreuung. 1134 Personen stehen unter Quarantäne. Bisher sind der Erkrankung 178 Menschen erlegen.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
15° / 23°
stark bewölkt
15° / 21°
starke Regenschauer
14° / 22°
stark bewölkt
15° / 23°
stark bewölkt
15° / 21°
leichter Regen



Kostenlose Spiele