Schlechter Verlierer?

Advocaat: „Auf normalem Platz sind wir besser“

Dick Advocaat, der Trainer von Feyenoord Rotterdam, übte nach der 0:1-Niederlage seiner Mannschaft gegen den WAC Kritik am Zustand des Platzes. Er sah die Kräfteverhältnisse beider Teams durch den schlechten Rasen deutlich verzerrt. Gleichzeitig konnte der Coach jedoch anerkennen, dass die Kärtner als verdienter Sieger vom Platz gingen.

Dick Advocaat gab an: „Der WAC war richtig gut in den Zweikämpfen drinnen, hat mit viel Kampfkraft agiert, dadurch hatten wir große Probleme und haben uns sehr schwergetan. Das war in Rotterdam auch schon so und heute wieder. Ein großes Problem war aber auch der Platz. Auf einem normalen Platz ist Feyenoord normal besser als der WAC, wir haben große Probleme damit gehabt, Fußball zu spielen. Der WAC hat einfachen Fußball gespielt und das ganz gut gemacht. Man muss dem Gegner ein Kompliment aussprechen, sie haben verdient gewonnen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol