20.11.2020 19:00 |

Bevölkerung wächst

Steiermark: Senioren hängen die Jungen ab

Österreich hat immer mehr Einwohner. Schon 2022 wird die Neun-Millionen-Marke geknackt, 2080 steigt die Zahl auf fast zehn Millionen; wir berichteten. In der Steiermark ist der Anstieg gering, aber auch hier leben immer mehr Personen, vor allem Ältere. Wir haben uns die Daten der Statistik Austria näher angesehen.

Die Bevölkerungszahl Österreichs wird von 8,88 Millionen im Jahr 2019 bis 2040 um sechs Prozent auf 9,45 Millionen wachsen, bis 2080 sogar um zwölf Prozent auf 9,93 Millionen.

Den stärksten Zuwachs wird es in Wien geben, laut Prognose wird dort im Jahr 2028 die Zwei-Millionen-Marke überschritten.

In Kärnten hingegen sinkt (als einziges Bundesland) die Zahl der Bewohner – und zwar um 40.000 Personen bis ins Jahr 2080.

In der Steiermark wird ein leichter Zuwachs erwartet. 1.244.474Steirer gab es 2019, 2030 werden es 1.267.024 sein, im Jahr 2080 schließlich 1.286.180.

Immer mehr alte Menschen
Die Zahl der Senioren nimmt deutlich zu. Schon im nächsten Jahr gibt es in Österreich erstmals mehr über 65-Jährige als unter 20-Jährige. Dafür sind neben stagnierenden Geburtenzahlen und einer weiter steigenden Lebenserwartung insbesondere die starken Geburtsjahrgänge der 1950er- und 1960er-Jahre verantwortlich, die sukzessive ins Pensionsalter kommen.

In der Steiermark hat sich das Verhältnis längst geändert, hier gibt es schon jetzt mehr Senioren als Junge. Bis 2080 wird der Abstand immer größer (dann 31,2% über 65-Jährige zu 17,3% unter 20-Jährige).

2040 dürfte die Bevölkerung ab 65 Jahre um 48 Prozent (bzw. mehr als 800.000 Personen) größer sein als noch im Jahr 2019! In der Steiermark beträgt das Plus mehr als 100.000 Personen.

Zahl der Erwerbstätigen sinkt
Die Zahl der Personen im erwerbsfähigen Alter (20 bis 65 Jahre) sinkt in Österreich bis 2040 um fünf Prozent, in der Steiermark beträgt der Rückgang 80.000 Personen.

Während 1950 auf eine Person im Pensionsalter noch sechs Menschen im erwerbsfähigen Alter kamen, so sind es heute nur noch drei Personen, 2040 werden es gar nur noch zwei sein.

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Juli 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 29°
stark bewölkt
17° / 30°
wolkig
19° / 29°
einzelne Regenschauer
19° / 28°
wolkig
15° / 26°
einzelne Regenschauer