20.11.2020 16:00 |

Nach Mahrer-Vorstoß

WK Tirol spricht sich gegen Sonntagsöffnung aus

Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer stößt mit seinem Sonntagsöffnungsvorstoß auf wenig Gegenliebe bei seinen Kammerfreunden in Tirol. Der dortige WK-Chef Christoph Walser erklärte im APA-Gespräch, dass es sich dabei zwar „um keine blöde Idee“ handle, er sei aber „grundsätzlich kein großer Freund von Sonntagsöffnungen“.

Ausgedehnte Öffnungszeiten, wie Mahrer sie ebenfalls am Donnerstag vorgeschlagen hatte, halte er für sinnvoller, um das Weihnachtsgeschäft zu retten. „Ich persönlich bin der Meinung, der Sonntag ist der Sonntag - und dabei soll es auch bleiben“, meinte Walser zu dem Vorstoß seines ÖVP-Parteifreundes Mahrer. Er habe sich intensiv mit der Thematik befasst und mit zahlreichen Unternehmern gesprochen.

„Der große Wille, eine Sonntagsöffnung umzusetzen, war nicht spürbar“, resümierte er. Er betonte, dass ein solcher Beschluss vor allem kleinere Unternehmen unter Zugzwang bringen würde, und schlug dabei in dieselbe Kerbe wie AK-Präsidentin Renate Anderl (SPÖ), die eine „Wettbewerbsverzerrung in Richtung großer Ketten“ befürchtete.

Nicht familienfreundlich
Zudem sei, so der Tiroler Wirtschaftskammerpräsident, diese Lösung - selbst wenn es sich nur um zwei Sonntage handle, und er Verständnis dafür habe „dass man jeden Tag nützen wolle“ - nicht familienfreundlich. Ausgedehnte Öffnungszeiten halte er für sinnvoller, um das Weihnachtsgeschäft noch zu retten.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 10°
wolkenlos
-4° / 9°
wolkenlos
-5° / 7°
wolkenlos
-1° / 9°
wolkenlos
-5° / 6°
wolkenlos