19.11.2020 14:26 |

In einem Grazer Bus

Attacke auf Ordensschwester: Kein religiöses Motiv

Nach einer Attacke eines 19-jährigen Afghanen auf eine Ordensschwester in einem Grazer Bus am 31. Oktober hat die Polizei nun ermittelt: Weltanschauliche Gründe können als Motiv ausgeschlossen werden. Dem Mann konnten drei weitere Fälle von unwillkürlichen Attacken auf Passanten zugeordnet werden.

Bevor er wegen der Attacke ausgeforscht wurde, hatte der 19-jährige Afghane mehrere Leute auf der Straße attackiert. Sichtlich ohne Grund. Er schlug oder trat plötzlich und unerwartet auf die insgesamt vier Personen unabhängig voneinander ein und verletzte sie auch zum Teil, teilte die Polizei Steiermark mit.

Ein weltanschauliches Motiv schließt das LVT (Landesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung) aus, auch, weil der Tatverdächtige die Ordensschwester nicht als solche erkannt hatte.

Der mutmaßliche Täter war den Beamten bereits wegen Suchtmitteldelikten und Körperverletzung bekannt. Er wurde nun in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
20° / 34°
heiter
19° / 33°
heiter
20° / 34°
wolkenlos
19° / 32°
einzelne Regenschauer
16° / 31°
einzelne Regenschauer