Sogar Tausch möglich?

Im Dilemma! Das haben Alaba und Ramos gemeinsam

Die vielleicht besten Verteidiger der Welt, David Alaba (28) und Sergio Ramos (34), befinden sich in einer ähnlichen Situation. Wie Alaba bei den Bayern steht auch Ramos bei Real Madrid vor einem Dilemma. Und er könnte die Königlichen bald verlassen haben. 

Real Madrid bietet Ramos einen Zweijahresvertrag, womit er um keinen Cent mehr verdienen würde, als bisher. Die Madrid-Bosse wollen erst mit dem Welt- und Europameister verhandeln, wenn sie sich mit dem restlichen Kader über die Monatslohnkürzung einig sind. Ramos hat einen Vertrag bis Sommer 2021.

Real will ihn binden
Der spanische Klub hätte gern, dass Ramos seine Karriere in Madrid beendet. Sie wollen ihm jährlich einen Vertrag anbieten und ihn so noch mindestens zwei Jahre lang an den Klub binden. Nur: Die Madrider Klubführung hatte nicht mit dem Coronavirus und mit dem damit einhergehenden Verlust von 190 Millionen Euro gerechnet. Und laut der Sportzeitung “As“ hat Real nur noch zwei Monate Zeit für die Vertragsverlängerung.

Im Frühling akzeptierten die Spieler der Königlichen eine Lohnkürzung von 10 Prozent. Jetzt erwartet sich die Madrider Geschäftsführung die gleiche Reaktion bei einem Minus von 15 oder 20 Prozent, schreibt die Tageszeitung „As“. Ramos ist sich den Absichten der Klubführung bewusst, jedoch will er abwarten, bis das richtige Angebot kommt. Sprich: Eine Gehaltserhöhung. Da könnte er aber noch lange warten.

PSG bereit?
PSG soll schon für den Buhmann von Kiew angefragt haben. Und während in der Causa Alaba Bayern ein Machtwort sprach, war das bei den Königlichen nicht der Fall. Ramos, der vor 15 Jahren zu seinem jetzigen Team wechselte, wäre auch für viele andere europäische Teams eine Option. Ein Tausch mit Alaba? Dadurch das Bayern derzeit eher auf die Jugend baut, eher unwahrscheinlich. Alaba könnte indes sehr wohl der Nachfolger von Ramos bei Real werden. Gegenseitige Sympathie soll ja da sein...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten