25.10.2020 06:00 |

Am Nationalfeiertag

Kanzler-Rede: „Rot-weiß-roter Kraftakt“

Der heurige Nationalfeiertag ist in jeder Hinsicht außergewöhnlich, so auch die offiziellen Feierlichkeiten. Bei seiner Rede am Heldenplatz will Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) einmal mehr zur Disziplin gegen die Corona-Ausbreitung aufrufen. Im Ministerrat am Montag soll eine Attraktivierung der Miliz beschlossen werden.

Regierungsmitglieder müssen am Nationalfeiertag aufs Ausschlafen verzichten: Bereits um neun Uhr geht im Kanzleramt eine außerordentliche Ministerratssitzung über die Bühne. Anlässlich des Feiertages werden - wenig überraschend - kleine Verbesserungen für Grundwehrdiener und Miliz paktiert, unter anderem soll es neue Anreize für Grundwehrdiener geben.

Nach dem Ministerrat geht es für den Kanzler ein paar Meter weiter zum nächsten Auftritt, nämlich zur traditionellen Angelobung am Heldenplatz. Zum zweiten Mal wird er dort als Kanzler das Podium betreten - und einmal mehr wird es um die Corona-Krise gehen, heißt es aus seinem Umfeld.

Auch Kurz, so plant er zu sagen, gehe das Virus „nahe“; die nächsten Monate werden laut dem Chef der zuletzt viel kritisierten Regierung ein „rot-weiß-roter Kraftakt“. Kurz: „Und ich denke, auch das wird uns gelingen.“

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol