Bühnenkunstpreis:

„Ich freue mich wie ein kleines Kind“

Oberösterreich
20.10.2020 20:57

Landestheater-Darstellerin Daniela Dett wird mit dem mit 7500 Euro dotierten Bühnenkunstpreis des Landes Oberösterreich ausgezeichnet. Sie ist „mit ganzem Herzen Bühnenmensch“, so die Jury. Den mit 3000 Euro dotierten Anerkennungspreis erhält das junge, ideenreiche Theaterkollektiv Das Schauwerk.

„Die Bühnenkunstpreise zeigen, wie einzelne Persönlichkeiten das Kulturleben Oberösterreichs prägen. Sie spiegeln aber auch die Innovationskraft und Kreativität des künstlerischen Lebens“, so LH Thomas Stelzer, der den Preisträgern gratuliert.

Darstellerin macht als Piaf Furore
Daniela Dett erhält den Bühnenkunstpreis: „Es hat mich getroffen wie ein Blitz. Eine wunderbare Anerkennung, ein Traum - ich freue mich wie ein kleines Kind.“ Die Jury in ihrem Statement: „Daniela Dett ist mit ganzem Herzen Bühnenmensch. Sie zeigt seit Jahren ihre künstlerischen Facetten - vom Jugendtheater über Konzerte bis hin zum Musical, wo sie aktuell am Landestheater in ,Piaf‘ über sich hinauswächst. Einmal mehr bereichert sie in dieser Paraderolle mit ihrer unnachahmlichen Mischung aus Professionalität und Emotionalität die oberösterreichische Theaterlandschaft.“

Neue Impulse für Kulturlandschaft
Das Schauwerk erhielt den Anerkennungspreis: „Selten erwies sich eine Kollektiv-Gründung in den vergangenen Jahren als eine derart beglückende Bereicherung der oberösterreichischen Kulturlandschaft. Die darstellende Kunst wäre ohne die frischen, spektakulären, klugen Impulse von Das Schauwerk ärmer“, begründet die Jury die Ehrung.

Die Preise werden am 27. November in den Linzer Kammerspielenverliehen.

Jasmin Gaderer/Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele