80.000 Dosen extra

Risikogruppe erhält gratis Grippeimpfung

Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich das Land an einer Beschaffungsaktion für Grippeimpfstoffe beteiligt. In intensiven Verhandlungen konnte man so Influenza-Impfstoff für Risikogruppen sichern. 

Landesrat Martin Eichtinger: „Ab Mitte Dezember ist die Lieferung der zusätzlichen 80.000 Dosen Impfstoff für den niedergelassenen Bereich zugesichert worden.“ Insgesamt stehen landesweit 175.000 Influenza-Impfdosen zur Verfügung. Kostenlose Impfungen gibt es nur für Personen, die einer Risikogruppe angehören. Infos unter: 1450 oder online: www.144.at/grippeimpfung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
4° / 14°
wolkig
4° / 15°
wolkig
5° / 15°
wolkig
4° / 15°
wolkig
3° / 13°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)