In Gschnitz und Stubai

Überflutungen nach heftigem Föhnsturm in Tirol

Tirol
03.10.2020 18:46

Nachdem in der Nacht auf Samstag ein heftiger Föhnsturm über Tirol hinwegfegte, sorgte am Samstag starker Regen für zahlreiche Überflutungen. In Gschnitz trat der Ortsbach über die Ufer, im Stubaital ging etwa die Ruetz über.

Zahlreiche Videos von überfluteten Feldern machten am Samstagabend in sozialen Netzwerken schnell die Runde. Vor allem in Gschnitz war die Lage sehr angespannt. Der Gschnitzbach führte so viel Wasser wie kaum einmal zuvor. Mit Baggern wurde versucht, mehrere Verklausungen zu lösen. Mit Pumpen konnte die Feuerwehr offenbar ein Haus in letzter Minute retten.

Die Enten im Ortsteil Kampl freuten sich über ein neues Schwimmbecken. (Bild: LIEBL Daniel/zeitungsfoto.at)
Die Enten im Ortsteil Kampl freuten sich über ein neues Schwimmbecken.

Gefährlich wurde es am Samstagnachmittag auch im Stubaital. Die Ruetz trat teilweise schon über die Ufer, einige Wege wurden gesperrt. Die Enten im Ortsteil Kampl freuten sich aber über ein neues Schwimmbecken.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele