03.10.2020 18:46 |

In Gschnitz und Stubai

Überflutungen nach heftigem Föhnsturm in Tirol

Nachdem in der Nacht auf Samstag ein heftiger Föhnsturm über Tirol hinwegfegte, sorgte am Samstag starker Regen für zahlreiche Überflutungen. In Gschnitz trat der Ortsbach über die Ufer, im Stubaital ging etwa die Ruetz über.

Zahlreiche Videos von überfluteten Feldern machten am Samstagabend in sozialen Netzwerken schnell die Runde. Vor allem in Gschnitz war die Lage sehr angespannt. Der Gschnitzbach führte so viel Wasser wie kaum einmal zuvor. Mit Baggern wurde versucht, mehrere Verklausungen zu lösen. Mit Pumpen konnte die Feuerwehr offenbar ein Haus in letzter Minute retten.

Gefährlich wurde es am Samstagnachmittag auch im Stubaital. Die Ruetz trat teilweise schon über die Ufer, einige Wege wurden gesperrt. Die Enten im Ortsteil Kampl freuten sich aber über ein neues Schwimmbecken.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. November 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 14°
bedeckt
3° / 15°
bedeckt
2° / 13°
stark bewölkt
3° / 14°
bedeckt
2° / 14°
stark bewölkt