02.10.2020 13:50 |

Wichtige Verbindung

Egger Gailbrücke saniert und wieder geöffnet

Die Micheldorfer Brücke steht seit knapp 80 Jahren in Egg bei Hermagor. Vor allem für Land- und Forstwirte ist sie eine wichtige Verbindung zwischen Feldern und Höfen. Für knapp eine Million Euro wurde die Gailbrücke nun umfangreich saniert. Coronabedingt gab es nur eine Eröffnung im kleinen Kreis.

„Somit ist die sichere Überquerung des Gailflusses für die land- und forstwirtschaftlichen Maschinen wieder gewährleistet. Es freut mich sehr, dass es uns in so kurzer Zeit gelungen ist, die Micheldorfer Brücke zu sanieren“, freut sich Bürgermeister Siegfried Ronacher.

Seit dem Frühjahr war die Egger Gailbrücke, wie sie offiziell heißt, gesperrt. Nach knapp 80 Jahren musste der Übergang modernisiert werden. Vor allem Land- und Forstwirte nutzen ihn, um zu Feldern zu gelangen.

Das bestehende Fundament wurde deswegen verstärkt und außerdem die Fahrbahnbreite auf vier Meter erweitert. Durch eine neue Tragkonstruktion hat sich die Fahrbahnoberkante erhöht, weswegen auch die Anbindung an die Brücke erneuert werden musste. Ronacher: „Fahrzeuge mit bis zu 34 Tonnen dürfen jetzt über die Brücke fahren.“

Knapp eine Million Euro hat der Neubau gekostet. Das Geld kommt von Land und Gemeinde.

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol