16.09.2020 16:22 |

Aus dem Bett stibitzt

Affe stahl Handy und machte damit Selfies

Ein tierischer Handy-Diebstahl ereignete sich in Malaysia. Als der 20-jährige Zackrydz Rodzi am Morgen in seinem Schlafzimmer aufwachte, fand er unter dem Bett nur seine leere Handy-Hülle. Das fehlende Smartphone entdeckte er später im Dschungel hinter seinem Haus. Zu seiner großen Überraschung war die Bildergalerie voller Selfies und Videos eines Affen. 

Zunächst habe der junge Malaysier an einen menschlichen Dieb gedacht, aber er fand keine Einbruchspuren in seinem Haus, sagte er am Mittwoch der BBC. Der Vorfall ereignete sich bereits am Wochenende.

Smartphone läutete im angrenzenden Dschungel
Um das Handy zu suchen, rief Zackrydz seine Nummer an und hörte es im angrenzenden Dschungel läuten, wo er das Gerät schließlich unter einer Palme fand. Das Smartphone wies keine Schäden auf, beim Durchsuchen der Fotogalerie kam dann aber die große Überraschung: Der Primat machte offenbar in einem Baum sitzend Fotos und Videos.

Affe wollte das Handy essen
In einer Szene, die das Innere seines Mundes zeigte, versuchte der tierische Bandit - offenbar ohne Erfolg - sein Diebesgut zu essen. Der Student postete Videos mit den Selfies des Äffchens in den sozialen Netzwerken. Wie der Affe in das Haus des Studenten gelangen konnte, blieb zunächst noch unklar.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol