02.09.2020 11:17 |

Neuheit in Sittersdorf

Praxis für kleine und große vierbeinige Patienten

Zusätzlich zur fahrenden Praxis ist das Tierärzte-Paar Ines Schramm und Jan-Dirk Nitzel bald auch stationär im Einsatz. In Goritschach bauen sie vier Behandlungsboxen mit Auslauf. Dort werden bald Vierbeiner mit schweren Erkrankungen gesund gepflegt. Außerdem eröffnet das Pferdepraxis-Team eine Kleintierklinik in der ehemaligen Posojilnica Bank in Miklauzhof.

Dass auch Tiere einmal krank werden, ist klar, doch was die meisten nicht wissen: Es gibt nur wenige Tierärzte, die auch Platz haben, stationäre Patienten aufzunehmen. Kritisch wird es, wenn es sich nicht um Kaninchen oder Katzen handelt, sondern ein Krankenhaus für das Pferd her muss.

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

Die Tierärzte Ines Schramm und Jan-Dirk Nitzel sind seit sieben Jahren mobile Experten für die großen Vierbeiner. Jetzt bauen sie aus und schaffen zusätzlich zur Fahrpraxis Platz für vier Behandlungsboxen mit Auslauf, die sogar videoüberwacht werden, sowie für einen hochmodernen Behandlungsraum.

„Die Nachfrage ist da“, ist sich Schramm sicher. Gemacht werden können alle Operationen, die im Stand durchgeführt werden können. „Das sind etwa Behandlungen, bei denen langfristige Beobachtung notwendig ist, oder minimalinvasive Zahnextraktionen“, ergänzt Nitzel. Er ist einer von nur drei IGFP-geprüften Pferde-Dental-Praktikern in Österreich.

Aber auch Hunde, Katzen und Co. kommen bei dem Tierärzte-Paar nicht zu kurz. In Miklauzhof verwandeln die beiden die ehemalige Posojilnica-Bankfiliale in eine Kleintierpraxis. Seit Jahren steht das Gebäude leer, nun zieht neues Leben ein. Wo einst ein Tresor stand, wird bald geimpft, im Keller entsteht ein OP-Saal. Rund 200 Quadratmeter stehen zur Verfügung, sogar Seminare könnten stattfinden.

Zitat Icon

Statt zwei können wir bald vier stationäre Patienten aufnehmen und dauerhaft überwachen. In der Kleintierpraxis gibt es getrennte Bereiche für Katzen und Hunde mit Behandlungsräumen.

Ines Schramm, Tierärztin

Was Hunde- und Katzenhalter freuen wird: „Es gibt getrennte Wartebereiche für Tierbesitzer, damit die Katzen nicht unnötig gestresst werden“, sagt Schramm.
Unterstützt werden die Tierärzte von Tierpflegerin Daniela Haiden, die seit Juli im Team ist.

Eröffnet werden sollen beide Praxen noch vor Ende des Jahres bzw. Anfang 2021.

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.