„Wir bedauern das“

U21-Teamspieler kehrt ÖFB überraschend den Rücken

Neben dem Teamchef, Zusehern, Danso & Co. fehlt Österreichs U21 nun auch Sandi Lovric - und das nach einem überraschenden Nationenwechsel zu Slowenien!

„Paradiso“ heißt das zum EurothermenResort gehörende Hotel in Bad Schallerbach - doch für Österreichs U21-Team klingt der Name der 4-Sterne-Superior-Absteige derzeit wohl trotzdem eher wie ein Hohn. Weil in Corona-Zeiten eben vieles anders ist - aber bei Rot-Weiß-Rot vor den EM-Quali-Spielen in Ried am Freitag gegen Albanien und am Dienstag gegen England noch viel mehr:

  • Teamchef Werner Gregoritsch wird nach einem Herzinfarkt von ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel ersetzt. Was ÖFB-Boss Leo Windtner „beste Wahl“ und Schöttel „neue Situation“ nennt. „Ich kenn zwar Spieler und Betreuer gut, war aber zuletzt 2017 Trainer - das wird spannend“, sagt der mit Gregoritsch täglich telefonierende 53-Jährige. Der auch andere Sorgen hat:
  • Friedl und Maresic trafen erst gestern ein, fehlten damit beim ersten Training in Wels, da sie da das Ergebnis ihrer PCR-Testungen noch nicht hatten.
  • Dazu fehlen neben dem verletzten Danso die ins A-Team aufgerückten Baumgartner und Wöber!
  • Vor allem aber fehlt Sandi Lovric, der nach einem unerwarteten Nationenwechsel ab sofort für Slowenien spielt! „Wir bedauern das“, sagt Schöttel, den zudem schmerzt, dass in Ried vor leeren Tribünen gespielt werden muss - und der deshalb alles in allem weiß: „Es wird sehr schwierig!“

Georg Leblhuber, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.