26.08.2020 17:29 |

Radsport:

Nach Fotofinish: Italiener Nizzolo holt EM-Titel

Der Italiener Giacomo Nizzolo hat sich am Mittwoch in Plouay den EM-Titel im Rad-Straßenrennen gesichert. Nach 177 Kilometern setzte sich der 31-Jährige nach Fotofinish vor dem Franzosen Arnaud Demare durch, der Deutsche Pascal Ackermann wurde Dritter.

 Nizzolo, der jüngst Landesmeister geworden war, startet am Samstag gemeinsam mit dem Österreicher Michael Gogl im NTT-Team in die Tour de France.

Der Oberösterreicher Sebastian Schönberger hatte 2,2 Kilometer vor dem Ziel attackiert, damit aber sein Pulver verschossen. Er wurde zeitgleich mit dem Sieger als 47. klassiert. Daniel Auer belegte den 61. Platz (+5:24 Min.) und Stephan Rabitsch wurde 71.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)