Ärger wegen Projekten:

Bürger: „Natur nicht mehr zubetonieren“

Ein „Kampf um jeden Grashalm“ tobt derzeit in Niederösterreich: Der Widerstand gegen die Ostumfahrung in Wiener Neustadt ist da nur ein Schauplatz. Auch im Weinviertel stehen die Zeichen auf Sturm: Bürger wollen eine Umfahrung bei Leobendorf und Harmannsdorf-Rückersdorf stoppen – die Verkehrsministerin ist am Zug.

„Der Bauwahnsinn ist offenbar auch und besonders in Niederösterreich nicht zu stoppen. Bei uns speziell hier im südlichen Weinviertel ist es schon fünf nach zwölf“, beklagt der bekannte Architekt Reinhard Schrom die schon längst ausgeheckten Pläne für die Umfahrung im Bereich Leobendorf-Tresdorf und Harmannsdorf-Rückersdorf.

In dringenden Appellen an Umweltministerin Leonore Gewessler fordern auch Grün-Gemeinderat Thomas Pink und Wilfried Fasching (Sieben-Orte-Bürgerliste) stattdessen den weiteren Ausbau schon bestehender und gut funktionierender Bahnlinien. Beide vermissen Konzepte auf Bundes- und Landesebene.

Inzwischen geht auch der Kampf gegen die Ostumfahrung in Wiener Neustadt weiter. Stadtchef Klaus Schneeberger soll dabei stärker in die Ökopflicht genommen werden.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 25°
heiter
10° / 24°
wolkenlos
11° / 25°
heiter
11° / 25°
heiter
5° / 22°
wolkenlos
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.