05.08.2020 13:44

Unsere News-Show:

Beirut in Schutt und Asche ++ Verhalten auf Almen

Die Lage auf den heimischen Almen spitzt sich weiter zu. Der jüngste Fall: bei Türnitz in Niederösterreich wurde eine Herde so verstört, dass sie in Panik floh. Nach einer Anzeige des Bauern sucht die Polizei die „Kuh-Erschrecker“. Und in Kärnten wurde eine Stute von Wanderern beinahe zu Tode gefüttert. Moderatorin Raphaela Scharf spricht mit Umweltredakteur Mark Perry über besorgniserregende Entwicklungen und das richtige Verhalten auf Almen. Außerdem ein Update zur dramatischen Lage in Beirut: nach den beiden Explosionen im Hafen am frühen Dienstagabend suchen Rettungsteams in zerstörten Gebäuden nach Überlebenden. Teile der libanesischen Hauptstadt wurden in Schutt und Asche gelegt, auch die österreichische Botschaft wurde schwer beschädigt.   

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.