25.06.2020 16:10 |

Ausdirigiert

Sturm-Bombe: El Maestro nicht mehr Trainer!

Fußball-Knalleffekt in Graz: Sturm und Nestor El Maestro gehen nach knapp einem Jahr wieder getrennte Wege. Der Klub zog damit früher als erwartet die Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt. Der 37-Jährige, dessen Vertrag bis 2021 läuft, wird kommenden Sonntag gegen Rapid auch nicht mehr auf der Bank sitzen. Interimistisch wird Amateurtrainer Thomas Hösele in den ausstehenden drei Ligapartien das Trainer-Zepter schwingen. Hier lesen Sie, die Analyse von Sturm-Präsident Christian Jauk und Sportchef Andreas Schicker. 

Die siebente Niederlage in den letzten acht Spielen brachte das Fass dann doch zum Überlaufen. Die Klubspitze zog jetzt die Reißleine und trennte sich von Coach Nestor El Maestro, der erst im vergangenen Sommer Roman Mählich abgelöst hatte. Grund für die Ablöse ist die sportliche Talfahrt der Schwarzen, die kein Ende zu nehmen scheint. Nur Platz sechs, obwohl man den teuersten Kader seit den Champions-League-Zeiten hat. Doch El Maestro brachte den Motor nie zum Laufen. Nach der 0:2-Niederlage zuletzt in Wolfsberg verlor auch der Vorstand die letzte Hoffnung auf Besserung.

Hösele soll jetzt versuchen zu retten, was noch zu retten ist. Heißt: mit frischem Wind soll doch noch Platz fünf eingefahren werden. Damit bestünde für Sturm wenigstens die kleine Hoffnung auf einen Europacup-Herbst.

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 31°
wolkenlos
15° / 32°
heiter
17° / 31°
wolkenlos
17° / 33°
wolkenlos
15° / 29°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.