24.06.2020 14:27 |

Bleiben Grenzen offen?

Edtstadler: „Nicht notwendige Reisen vermeiden“

Die Grenzen zu den Nachbarländern sind wieder offen, auch jene zu Italien. Zwar hält sich der große Ansturm auf die südlichen Urlaubsländer bis jetzt in Grenzen, trotzdem fragen sich viele Reisende, was im Falle einer neuerlichen Grenzschließung getan werden muss. „Alle Österreicher haben in diesem Fall das Recht, wieder in ihr Heimatland einzureisen“, beruhigt Europaministerin Karoline Edtstadler im krone.tv-Interview mit Gerhard Koller. Trotzdem appelliert sie, von „nicht notwendigen Reisen Abstand zu nehmen“, denn man sei „noch nicht über dem Berg“.

Anlass für die Verunsicherung ist eine mögliche Grenzschließung zwischen Slowenien und Kroatien, nachdem es in Kroatien in den vergangenen Tagen zu einem Anstieg der Infektionszahlen gekommen ist. „Wir müssen natürlich auf die Entwicklungen in anderen Staaten reagieren. Wenn die Infektionszahlen da oder dort wieder hinaufgehen, dann wird man wieder Maßnahmen treffen müssen“, so Edtstadler.

Zwar sind auch die Grenzen zum krisengebeutelten Italien wieder offen, hier betont die Ministerin jedoch, dass es für die Lombardei noch „eine partielle Reisewarnung“ geben würde: „Wir setzen hier auf Eigenverantwortung. Trotzdem appellieren wir an alle, von nicht notwendigen Reisen Abstand zu nehmen, ohne den Menschen vorzuschreiben, dass sie es nicht tun dürfen.“

Was die Europa- und Verfassungsministerin außerdem über eine mögliche Aufhebung der Corona-Strafen denkt, wie es um die Abschaffung des Amtsgeheimnisses steht und was es Neues über die Verteilung der EU-Hilfsgelder gibt, sehen Sie im ganzen Interview, im Video oben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 13. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.