24.06.2020 10:41 |

Über 300 Ligaspiele:

Stubaier Legende Gröber hängt Schuhe an den Nagel

Ein Karriereende ist nie einfach - schon gar nicht wenn man eine Legende im Klub ist! So wie Stubais Kapitän Thomas Gröber. Er beendet jetzt nach über 300 Ligaspielen seine Fußballerlaufbahn. Für den Verein ein herber Rückschlag. 

Ein Großer verlässt die Stubaier Fußballbühne! Kapitän Thomas Gröber hängt nach über 300 Ligaspiele die Fußballschuhe jetzt an den berühmten Nagel. Der Abwehrchef konnte Meistertitel- und Aufstiege in die Landes- und Tiroler Liga feiern. Er war nicht nur langjähriger Kapitän in Neustift, sondern auch erster „Stubai-Capitano“. Gröber hielt auch in schwierigen Zeiten dem Verein immer die Treue. Nur einmal muss eben auch Schluss sein. Der Verein bedankt sich auf seine Weise beim Kapitän. Ein herzliches Dankeschön für deinen jahrelangen Einsatz, du warst auf und neben dem Platz immer ein charakterliches Vorbild für jeden jungen Fußballer! Wir hoffen natürlich, dich nach einer wohlverdienten Ausszeit zukünftig in einer anderen Funktion wieder im Verein zu haben! So wurde es auf der Facebookseite der Stubaier kommuniziert.

Weiterer Abgang
Ebenso verabschieden muss sich der FCS von Patrick Schönherr. Er wird im Sommer einen persönlichen Schlussstrich unter seine Karriere ziehen. Auch er war eine jahrelange Stütze im Neustifter Verein und stand stets für absolute Verlässlichkeit und Einsatzbereitschaft.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)