Wie Ribery und Müller

9. Titel! ÖFB-Star Alaba ist Bayerns Rekordmeister

Die Bayern feiern den achten Meistertitel in Folge - für David Alaba war es insgesamt sogar schon der neunte mit den Münchnern. Damit hat der ÖFB-Star am Dienstag mit Liga-Rekordhalter Franck Ribéry gleichgezogen. So wie übrigens auch Thomas Müller.

Viel wurde in den letzten Wochen über einen möglichen Abschied von David Alaba aus München spekuliert. PSG, Chelsea und Real sollen Interesse am Wiener haben. Schließlich läuft der Vertrag des ÖFB-Stars beim deutschen Rekordmeister nur noch ein Jahr. Doch seit Dienstag steht fest: Alaba ist ein Rekord-Bayer - mit neun Titeln ein deutscher Rekordmeister!

Das zu schaffen wäre ein „unglaublicher Meilenstein“, hatte Alaba Anfang der Woche gesagt. Erfolgreicher war in der seit 1902/03 ausgespielten Meisterschaft schließlich kein Spieler. Alaba teilt sich den Rekord mit seinem aktuellen Teamkollegen Thomas Müller und seinem ehemaligen Mitspieler Franck Ribery.

Alaba, der am 24. Juni seinen 28. Geburtstag feiert, war schon beim Titel 2009/10 dabei, als er unter Trainer Louis van Gaal als 17-Jähriger drei Bundesliga-Einsätze erhielt. Als Stammspieler folgten ab der Saison 2012/13 acht Meistertitel in Folge.

Dazu kommt: Für David war es in Bremen das 265. Spiel in der deutschen Bundesliga, womit er auch Österreichs Rekordhalter Andi Herzog überholt hat. Ein echtes Urgestein der Münchner also. Vielleicht reicht das ja dann doch für eine weitere Vertragsverlängerung.

Rangliste der Spieler mit den meisten deutschen DFB-Meistertiteln:

DAVID ALABA (AUT)* 9
Franck Ribery (FRA) 9
Thomas Müller* 9
Oliver Kahn 8
Mehmet Scholl 8
Philipp Lahm 8
Bastian Schweinsteiger 8
Arjen Robben (NED) 8
Manuel Neuer* 8
Robert Lewandowski (POL)* 8
Jerome Boateng* 8
Javi Martinez (ESP)* 8
Lothar Matthäus 7
Klaus Augenthaler 7
Alexander Zickler 7
Rafinha (BRA) 7
Thiago (ESP)* 7

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.