04.06.2020 21:22 |

Comeback erst 2021

1. Frauen-Motorsport-Serie sagt Saison komplett ab

Die erste Frauen-Motorsport-Rennserie wird in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie kein Rennen ausfahren. Die W-Serie teilte am Donnerstag mit, dass unter anderem in Absprache mit dem Internationalen Automobilverband (FIA) und der DTM, in deren Rahmenprogramm Rennen vorgesehen waren, die Saison abgesagt wurde. Eigentlich hätte es am 30. Mai in St. Petersburg losgehen und am 31. Oktober in Mexiko-Stadt enden sollen.

Die W-Serie startete 2019 zum ersten Mal, im vergangenen Jahr sicherte sich die 22-jährige Britin Jamie Chadwick den Premieren-Titel. 2021 werde die Serie größer und besser zurückkehren, kündigte Geschäftsführerin Catherine Bond Muir an. Vorgesehen ist dann auch, dass die Fahrerinnen im Rahmenprogramm der Formel-1-Rennen in den USA und in Mexiko antreten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.