Home-Office-Fauxpas

Rumäniens Sportminister ohne Hose in TV-Konferenz

Rumäniens Sportminister Ionut Stroe hat im Home-Office bei einem Live-TV-Interview online unfreiwillig seinen spärlich bekleideten Unterkörper zu sehen gegeben. Stroe sprach über die Vorbereitungen Rumäniens auf die Fußball-EM im kommenden Jahr, als die Kamera verrutschte. Er trug dabei keine Anzughose, sondern nur so etwas wie eine Unterhose oder Radler-Shorts. Dazu hatte er ein sichtlich frisch gebügeltes schwarzes Hemd an.

In den sozialen Medien gab es für den Zwischenfall vom Wochenende dafür viel Spott, doch der Minister konterte selbstbewusst: „Sonntagmorgens zu Hause sind die Outfits etwas “sportlicher„, auch dann, wenn ich Interviews gebe“, schrieb Stroe bei Facebook. Er habe kein Problem damit, dass sein Auftritt online viral gegangen sei, „denn ich weiß, dass diejenigen, die mich kritisieren, zu Hause Ski-Hosen (...) tragen“.

Die rumänische Hauptstadt Bukarest soll bei der um ein Jahr auf 11. Juni bis 11. Juli 2021 verschobenen EM einer der zwei Spielorte der Österreich-Gruppe C sein. Laut ursprünglichem Plan bestreitet das ÖFB-Team die zwei Spiele gegen die Ukraine und einen Play-off-Aufsteiger in Bukarest. Gegen die Niederlande geht es in Amsterdam. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) entscheidet am 17. Juni endgültig über die Austragungsorte. Die EURO 2020 war in zwölf Ländern angesetzt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten