18.05.2020 10:10 |

Wenn man‘s hat ...

NFL-Duo unter Raubverdacht auf Kaution (!) frei

Die beiden eines Raubüberfalls verdächtigen NFL-Profis DeAndre Baker und Quinton Dunbar sind auf Kaution aus dem Gefängnis entlassen worden! Den Football-Spielern wirft die Polizei von Miramar in Südflorida laut Haftbefehl vor, auf einer Party am Freitag nach einem Streit andere Menschen bedroht und beraubt zu haben.

Der 22 Jahre alte Baker, der für die New York Giants spielt, soll eine Pistole gezogen und gemeinsam mit dem 27 Jahre alten Dunbar (Seattle Seahawks) Bargeld und wertvolle Uhren geraubt haben.

Baker zahlte laut der Nachrichtenagentur AP am Sonntag (Ortszeit) 200.000 US-Dollar Kaution (185.200 Euro), Baker hinterlegte 100 000 US-Dollar (92.600 Euro). Beide hatten sich tags zuvor gestellt.

US-Medien berichten, dass die Anwälte der beiden Sportler in einer Stellungnahme davon sprechen, dass es entlastende Videoaufnahmen und Zeugen gebe, die die Unschuld beider Footballer beweisen würden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.