18.05.2020 10:00 |

Gute Post:

Beim Corona-Training ist der Ball wieder erlaubt

Die Handballer atmen auf! Ab heute ist das Training für die Sportler mit dem Ball erlaubt. Das Fangen, Passen und Werfen ist nun wieder möglich. Doch die Auflagen bleiben weiter streng. Die „Steirerkrone“ kiebitzte durch den Zaun und beobachtete die Trainingseinheit der HSG Graz im Freien...

Ein Begrüßen gibt es nicht. Das Abklatschen ist verboten. Einzelne Spieler kicken sich gegenseitig mit dem Fuß ab. „Es ist nicht wie sonst“, gesteht Kapitän Otmar Pusterhofer, „aber wir sind zumindest als Gruppe wieder zusammen, treffen uns jetzt dreimal in der Woche.“ Die Auflagen sind streng: Kein Hallentraining, kein Körperkontakt, Trainingsutensilien dürfen untereinander nicht getauscht werden. Ab heute darf zumindest mit dem Ball trainiert werden. Das Passen, Fangen und Werfen ist wieder möglich.

„Ein Schritt in die richtige Richtung - sonst ist ja nur Grundlagentraining möglich. Und wir wollen immerhin Handballer und keine Leichtathleten ausbilden“, meint Obmann Michi Schweighofer. „Wir trainieren in der Hoffnung, dass es im September losgeht“, ergänzt Coach Romas Magelinskas.

Die Legionäre, die sich aktuell im Ausland befinden, sollen künftig via Laptop zum Training dazuschaltet werden. „Sie sollen wieder dabei sein“, so Magelinskas, der wohl auch die News aus Bruck gehört hat: Marko Tanaskovic wird den Zweitligisten verlassen - den Linkshänder zieht es nach Vorarlberg.

Christoph Kothgasser
Christoph Kothgasser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 24°
leichter Regen
11° / 25°
bedeckt
12° / 24°
bedeckt
10° / 24°
bedeckt
10° / 21°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.