Helfer im Dauereinsatz

Verletzte bei Unfällen auf der B21

Niederösterreich
22.04.2020 07:03

Zu zwei Unfällen auf der B21 mussten die Florianis in Theresienfeld im Bezirk Wiener Neustadt ausrücken.

Gestern Abend wurden die Wehren Theresienfeld und Wiener Neustadt zu einem „Verkehrsunfall mit Menschenrettung“ auf der B21 alarmiert.

„Ein Kleintransporter war von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Brückenpfeiler kollidiert“, schildert ein Sprecher die dramatische Situation.

Die Helfer mussten den Fahrer aus dem auf der Seite liegenden Wrack befreien. Der Lenker wurde anschließend vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

Bereits einen Tag zuvor hatte es auf der Nordspange gekracht - zwei Pkw waren kollidiert. Ein Lenker musste von Sanitätern des Roten Kreuzes versorgt und danach ins Spital gebracht werden.

(Bild: P. Huber)

Die Insassen des zweiten Pkw - eine Frau und ihr kleines Kind - kamen bei diesem Crash mit dem Schrecken davon.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele