Auf Sachsenring

Coronavirus: Nächstes MotoGP-Rennen verschoben!

Motorsport
17.04.2020 12:49

In der MotoGP-Klasse ist nun wegen der Coronavirus-Pandemie bereits das neunte Motorrad-WM-Rennen der Saison verschoben worden. Laut Mitteilung des ADAC muss wegen der Ausweitung der Beschränkungen bis Ende August für den am 21. Juni auf dem Sachsenring angesetzt gewesenen GP von Deutschland ein neuer Termin gesucht werden.

Die Austragung des nun als erster Saison-Grand-Prix der MotoGP-Klasse im Kalender verbliebenen Rennens in Assen (Niederlande) am 28. Juni gilt ebenfalls als unsicher. Danach ist der GP von Finnland am 12. Juli angesetzt. Der Große Preis von Österreich in Spielberg steht am 16. August auf dem Programm.

(Bild: Pail Sepp)

Der Weltverband (FIM) arbeitet nach eigenen Angaben an einer Neugestaltung des Kalenders. Die Verlängerung der Saison um zwei Wochen bis Ende November wurde bereits fixiert.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele