Effizient

Drive-in-Test bei Corona-Verdacht

Niederösterreich
07.04.2020 06:55

In St. Pölten wurde die erste Drive-in-Station für Corona-Tests eingerichtet, weitere folgen ...

Rasch, einfach und sicher sollen die Covid-Checks sein. In der Landeshauptstadt wurde am vergangenen Samstag die erste Untersuchungs-Station eröffnet. Drive-in-Testungen können jedoch ausschließlich an Personen durchgeführt werden, die dazu aufgefordert wurden. Dazu müssen sich Betroffene, die Symptome zeigen, an die Telefonnummer 1450 wenden. Dort wird abgeklärt, ob ein Verdacht besteht. Erst wenn diesen auch der Amtsarzt bestätigt, gibt es einen Termin für die Testung. Weitere Stationen im ganzen Bundesland werden demnächst folgen. „Das zusätzliche Modell der Drive-in-Stationen soll zum einen die mobilen Abnahme-Teams des Roten Kreuzes und des ASBÖ entlasten, indem lange Fahrtrouten reduziert werden können“, erklärt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Symbolbild (Bild: APA/Helmut Fohringer)
Symbolbild

Und Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig meint: „Zum anderen bringen sie auch für die Verdachtsfälle mehr Planbarkeit. Alle Bürger, die diese Drive-in-Stationen aufsuchen können und möchten, brauchen nicht mehr auf ein Abnahme-Team zu Hause zu warten.“

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele