Mega-Sound

In Corona-Krise: Wohnzimmer-Konzerte boomen

Nachdem Konzerte, Shows und Events in diesen Wochen wegen Corona nicht stattfinden dürfen, überlegen sich immer mehr Künstler alternative Möglichkeiten, um ihr Publikum zu begeistern. Zahlreiche Stars geben allabendliche Live-Konzerte aus ihren Wohnzimmern. Etliche DJs sorgen von zu Hause aus für den besten Sound. City4U hat ein kleines Best-of der kommenden Konzerte im Überblick:

# MEL VEE
Sängerin Mel Verez veranstaltet auf ihrem YouTube-Account regelmäßig Live-Konzerte, immer unter einem anderen Motto. Das nächste findet am 18. April um 20 Uhr statt: Das „MEL VEE Solo Funky Vibes Special“ ist ein Muss für Soul- und Funk-Liebhaber. Mel begleitet sich dabei nicht nur am Klavier, sondern verwendet auch selbst produzierte Beats und ausgewählte Samples damit Groove und Feeling im Vordergrund stehen. So wird das Wohnzimmer für eine Stunde in einen Club verwandelt. Der virtuelle Eintritt wird über einen PayPal-Account unter www.mel-vee.com/livestream-concert gezahlt.

# Milcky Chance, Adam Lambert & Co.
Milky Chance, Adam Lambert, Celine Dion, Alicia Keys, Alanis Morrissette, Billie Eilish, Chris Martin, John Legend, Lady Gaga, Elton John, Lizzo und und und... All diese Künstler spielen am 18. April beim “One World: Together At Home“-Konzert im Livestream. Die Künstlermöchten damit die Arbeit der Weltgesundheitsorganisation und all jene unterstützen, die sich in der Corona-Krise engagieren.

# Guggi Hofbauer
Jeden Montag Abend begeistert Kabarettistin Guggi Hofbauer ihre Fans um 19 Uhr mit einem Kurzprogramm via Facebook-Livestream ihr Publikum. Die Zuseher erwarten nicht nur witzige Sketches und Gags, sondern auch lustige Songs. So hat Guggi etwa ein Lied über bessere Zeiten für alle Paketzusteller komponiert. 

# Daniela Flickentanz
Jeden Mittwoch begeistert Daniela Flickentanz unter dem Titel „Krisenfeste Auszeit“ mit ihren geschriebenen, handgemachten, deutschsprachigen Liedern auf YouTube. Die Konzerte sind prinzipiell für alle kostenfrei zugänglich, die Künstlerin freut sich jedoch über einen finanziellen Ausgleich oder sogar ein Abo ihres Steady-Accounts.

# U-Bahn-Stars
Normalerweise begeistern die 75 U-Bahn-Stars Millionen von Fahrgästen in den Wiener U-Bahn-Stationen mit ihrer Musik. Aufgrund des grassierenden Coronavirus sind die Spielorte aktuell jedoch geschlossen. Um den Künstlern dennoch eine Bühne zu bieten, werden die U-Bahn-Stars nun regelmäßig auf der U-Bahn-Stars-Facebook-Seite ihre Inhalte präsentieren.

# Sarah Connor
Gänsehaut pur gab es beim #StayOn-Konzert von Sarah Connor. Wer es verpasst hat, kann es auf YouTube nachsehen. 

# David Guetta
Der französische Star-DJ stream am 18. April ein exklusives zweistündiges Live-Set aus Miami. Sein Ziel: Spenden für Corona-Hilfsprojekte generieren.

April 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol