Bereits 19 Tote

Coronavirus: Zwei weitere Todesopfer in NÖ

Niederösterreich
29.03.2020 17:14

In Niederösterreich sind am Sonntag zwei weitere Corona-Tote bekannt gegeben worden. Wie Bernhard Jany von der Landeskliniken-Holding mitteilte, starben im Universitätsklinikum Krems ein 77-Jähriger, im Landesklinikum Melk eine 80-Jährige.

Der Mann hatte dem Sprecher zufolge einen schlechten Allgemeinzustand aufgewiesen, die Frau hatte an einer schweren Vorerkrankung gelitten.

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist damit im Bundesland auf 19 gestiegen. 167 Covid-19-Patienten wurden in Niederösterreichs Krankenhäusern stationär behandelt. Am Samstag waren es 160 gewesen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele