Freiwillige Quarantäne

Treffen mit Prinz Charles: Box-Champ in Isolation

Sport-Mix
26.03.2020 12:04

Box-Champion Anthony Joshua begibt sich freiwillig in Quarantäne. Der Grund: ein Treffen mit Prinz Charles, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

„AJ ist zu Hause und hält sich damit an die Richtlinien der Regierung, es geht ihm gut. Er wünscht den Betroffenen eine schnelle Genesung und dankt allen Hilfskräften“, teilte ein Sprecher des 30-jährigen Briten der „Daily Mail“ mit.

(Bild: AFP)

Am 9. März war der Box-Weltmeister zu Gast im Westminster Abbey. Neben Joshua waren bei dem Treffen die Queen, Premierminister Boris Johnson sowie weitere Stars aus der Unterhaltungs- und Sportbranche anwesend.

Absage droht
Nun wackelt auch Joshuas Kampf gegen den Bulgaren Kubrat Pulew. Am 20. Juni soll der Champion in London seine Gürtel verteidigen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele